• logo
  • Liebe VPP-Mitglieder,

     

    Bitte achten Sie bei unseren Monatsversammlungen unbedingt auf die geltenden, bayerischen COVID-19-Hygieneschutzmaßnahmen, für deren Einhaltung sowohl der Gastronomie-Betreiber des Gesellschaftshauses, als auch die Vorstandschaft unserer Vereinigung verantwortlich sind. Bei Verstößen sind hohe Geldbußen vorgesehen.

     

    Wir haben die wichtigsten Vorgaben unter folgendem Link für Sie zusammengestellt (Stand: 15.10.2020):


    Corona-Pandemie: Hygieneschutz

     

    Gerhard Danzl
    1. Vorsitzender


Ausflug nach Markt Erlbach 09/17

von Gerhard Danzl (E-Mail: 1.vorsitzender [at] vpp-nuernberg.de)

Am Donnerstag, 21.09.2017 reisten 35 Mitglieder unseres Vereins bei schönstem Herbstwetter von Nürnberg nach Markt Erlbach in den Landgasthof „Zum Stern“. Die Karpfensaison war eröffnet. So gab es neben dem Obligatorischen auch ½ gebackene und blaue Karpfen (mit und ohne Gräten) und Pfefferkarpfen.

Gegen 13:30 Uhr reisten wir bei schönstem Sonnenschein weiter nach Bad Windsheim. Die Zeit im Kurgarten verging viel zu schnell. Die Sonnenbänke beim Wasserspiel waren schnell von uns belegt. Und viel zu früh blies unser Antreiber Wendelin zum Aufbruch, denn es lag noch ein Programmpunkt vor uns – das Weingut Engel in Ipsheim. Statt Kaffee gab es diesmal einen (oder auch zwei) fränkische Schoppen und dazu eine reichhaltige Brotzeit in der Häckerstube.

Bei den angenehmen Temperaturen hätten wir auch im Garten sitzen können. Es war nicht einfach alle nach dieser kulinarischen Stärkung wieder zum Bus zu bringen, damit uns Herr Dornauer heimkutschieren konnte. Im Bus selbst herrschte ungewohnte Ruhe. Der Schreiber sucht dafür noch Gründe, ging doch eine der schönsten Fahrten ihrem Ende entgegen.

Weitere Foto-Impressionen von unserem Ausflug:

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind geschlossen.