• logo
  • Liebe VPP-Mitglieder,

     

    Bitte achten Sie bei unseren Monatsversammlungen unbedingt auf die geltenden, bayerischen COVID-19-Hygieneschutzmaßnahmen, für deren Einhaltung sowohl der Gastronomie-Betreiber des Gesellschaftshauses, als auch die Vorstandschaft unserer Vereinigung verantwortlich sind. Bei Verstößen sind hohe Geldbußen vorgesehen.

     

    Wir haben die wichtigsten Vorgaben unter folgendem Link für Sie zusammengestellt (Stand: 15.10.2020):


    Corona-Pandemie: Hygieneschutz

     

    Gerhard Danzl
    1. Vorsitzender


Ausflug nach Zeil am Mein 05/17

Am 18.05.2017 traf sich das Häufchen Unentwegte, die zu einem Ausflug nach Zeil am Main aufbrachen. Die Fahrt ging rasch über die A 73 Richtung Bamberg und von dort über die A 70 Richtung Zeil. Am Ortseingang nahm unser Busfahrer Kontakt zur Gaststätte auf, weil diese etwas kompliziert zu erreichen sei. Also hielten wir vorschriftsmäßig nach ca. 50m nach dem Ortsschild an. Die Aussage der Gastwirtschaft: Fahren Sie weiter bis eine Tankstelle kommt. Wir fuhren durch ganz Zeil, fanden aber keine Tankstelle. Erneute Verbindungsaufnahme: Auf anderem Weg wieder zurück. So besichtigten wir vom Bus aus Zeil am Main. Übrigens, die Tankstelle befand sich 20m hinter dem Punkt, an dem wir angehalten hatten.

Na, und dann fanden wir unseren Lotsen, der uns zur Gaststätte und zur Wallfahrtskirche Käppele lotste. Die Gaststätte war ausgezeichnet. Wir konnten den ganzen Tag im Freien verbringen und hatten einen wunderbaren Blick auf das obere Maintal. Um 14.00 Uhr erläuterte uns die Mesnerin die Geschichte der Kirche und die verschiedenen Veränderungen und Renovierungen und erzählte uns auch etwas über das heutige Kirchengemeindeleben. Jeweils am Donnerstag ist um 18:00 Uhr Gottesdienst. Die Kirche ist immer gut gefüllt, wenn nicht voll.

Und so verbrachten wir bei tollen Sonnenschein einen wunderbaren Tag nach dem Motto: Wenn Engel reisen, lacht der Himmel.

 Gerhard Danzl

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind geschlossen.