• logo
  • Liebe VPP-Mitglieder,

     

    Bitte achten Sie bei unseren Monatsversammlungen unbedingt auf die geltenden, bayerischen COVID-19-Hygieneschutzmaßnahmen, für deren Einhaltung sowohl der Gastronomie-Betreiber des Gesellschaftshauses, als auch die Vorstandschaft unserer Vereinigung verantwortlich sind. Bei Verstößen sind hohe Geldbußen vorgesehen.

     

    Wir haben die wichtigsten Vorgaben unter folgendem Link für Sie zusammengestellt (Stand: 15.10.2020):


    Corona-Pandemie: Hygieneschutz

     

    Gerhard Danzl
    1. Vorsitzender


Ausflug nach Kehlheim 08/18

Am 23. August 2018, fand unsere längere Tagesfahrt nach Kelheim und Kloster Weltenburg statt. Die geplante Schifffahrt von Kelheim nach Kloster Weltenburg musste wegen Wassermangels der Donau buchstäblich ins Wasser fallen.

Um doch noch attraktiv zu bleiben besuchten wir die Confiserie Seidl in Laaber. Hier gab es Pralinen, Schokolade und Gummibären aus eigener Herstellung. Zum Mittagessen schien die Sonne, so dass wir im schattigen Biergarten der  Brauschänke Weißes Bräuhaus, Kelheim, im Garten sitzen konnten.

Anschließend ging es mit dem Bus weiter zum Kloster Weltenburg, der ältesten Klosterbrauerei der Welt (1050). Vom Parkplatz konnte der Shuttelbus zur Klosterschänke benutzt werden oder die 700m, mit Blick in das Rinnsal Donau, per pedes zurückgelegt werden.

Unser Koll. Danzl brachte uns, nach dem Kaffee, bei einer Führung die wunderschöne, spätbarocke Klosterkirche Sankt Georg, welche die Brüder Asam gestaltet hatten, näher.

Gegen 18.00 Uhr traten wir physisch und psychisch gestärkt die Heimreise an.

Fotoimpressionen von unserem Ausflug

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind geschlossen.